PRINCE2 Agile – Brauchen wir das? Video auf YouTube

Eine Zusammenfassung (11:41 min) meines Vortrages auf der 26. microTOOL Anwenderkonferenz in Berlin zum Thema „PRINCE2 Agile – Brauchen wir das?“ gibt es auf YouTube zu sehen:

Dank an microTOOL! Folien dazu auf Slideshare.

Posted in Projektmanagement | Tagged , , | Leave a comment

PRINCE2 Agile – brauchen wir das?

Hier sind die Folien des Vortrages in einer aktualisierte Fassung. Nach KMPG und BPUG nun bei microTOOL auf der Anwenderkonferenz. Als Ergänzung zu meinem Blogartikel PRINCE2 Agile – ein erster Blick werden folgende Punkte diskutiert:

  • kurze organisationstheoretische Einführung
  • PRINCE2 Agile Überblick
  • Methodenbeispiele
  • Fallbeispiele

Die Folien dazu kann man auf Slideshare einsehen. Wie immer sind die ohne den Sprecher nur die Hälfte wert, aber ich bin einladbar 🙂

Posted in Projektmanagement | Tagged , , | Leave a comment

Zugangseröffnung im E-Government

Zur Eröffnung des elektronischen Zugangs nach dem E-Governmentgesetz habe ich bei der dbb akadamie auf dem Kongress „neueVerwaltung“ einen Vortrag gehalten. Die Folien dazu findet man hier auf Slideshare:

Posted in E-Government | Leave a comment

Business Development im Public Service

Anfang 2014 schrieb ich einen Artikel in einem Buch mit dem Thema Business Development Management. Der Artikel hat den Titel „Business Development im Public Service“ (ist trotz des Titels in Deutsch 😉 Diesen kann man nun wohl auch bei Google Books einsehen. Hier klicken.

Posted in Uncategorized | Leave a comment

PRINCE2 Agile – brauchen wir das?

Im letzten Monat habe ich zweimal einen Vortrag gehalten, in dem es um PRINCE2 Agile geht. Als Ergänzung zu meinem Blogartikel PRINCE2 Agile – ein erster Blick werden folgende Punkte diskutiert:

  • kurze organisationstheoretische Einführung
  • PRINCE2 Agile Überblick
  • Methodenbeispiele
  • Fallbeispiele

Die Folien dazu kann man auf Slideshare einsehen. Wie immer sind die ohne den Sprecher nur die Hälfte wert, aber ich bin einladbar 🙂

Posted in Projektmanagement, Uncategorized | Tagged , , | Leave a comment

E-Government: in Deutschland in der Sackgasse?

Caspar David Friedrich: Der Träumer. 1835

Nach neueren Umfragen ist die Nutzung des E-Governments in Deutschland rückläufig bei schon sowieso vergleichsweise niedrigen Ausgangswerten. Ist das E-Government in Deutschland in eine Sackgasse gelaufen? Wie konnte es dazu kommen? Warum ist das im Ausland anders? Was kann man dagegen tun?

Inhalt: Die aktuelle Situation – Sackgasse | Qualifizierte elektronische Signaturen (QeS), ePA und De-Mail | Justiz mit großem Eifer | Finanzverwaltung mit großer Vernunft | Was macht das Ausland? | Was ist zu tun?

Continue reading

Posted in E-Government | Tagged , , , , , , | 2 Comments

Bella Italia – die Italienliebe der Deutschen

La Gondola

Bella Italia existiert als Bild in deutschen Köpfen. Dieses Italien-Bild ist geprägt durch Schlager, Filme und Bücher sowie natürlich auch Italienreisen. Ende der 1950er Jahre entfaltete sich in Deutschland ein Italienfieber, das durch Sehnsucht getrieben wurden, die das Italienbild hervorrief. Davon sollen ein paar Worte berichten. Continue reading

Posted in Italien, Open Data | Leave a comment

PRINCE2 Agile – ein erster Blick

Axelos, das Joint Venture der britischen Firma Capita und der britischen Regierung, hat im Juni 2015 ein neues Standardwerk zum Projektmanagement veröffentlicht: „PRINCE2 Agile„. Auf über 340 Seiten wurden entlang der PRINCE2 Prinzipien, Themen und Prozesse agile Komponenten dort eingebaut, wo sie passen. Dabei hat der Autor Keith Richards aus einem reichhaltigen Erfahrungsschatz zahlreicher agiler Varianten wie Scrum, DSDM, Kanban usw. geschöpft.

Im Herbst 2015 fangen dazu Schulungen auch in Deutschland an mit den bei Axelos bewährten Qualitätsstandards. Voraussetzung für die Prüfung ist ein gültiges PRINCE2 Practitioner-Zertifikat.

Das Lehrbuch ist derzeit in Englisch verfügbar. Ich habe es gelesen und in Deutsch 🙂 detailliert kommentiert, so dass sich jeder einen genaueren Eindruck machen kann, ob es sich für ihn oder sie lohnt sich in diese Richtung weiter zu qualifizieren. Nach vielen Jahren Methodendiskussion liegt nun ein erster Standard vor. Mein Kommentar (mit vielen weiterführenden Links!) ist als Gastartikel bei microTOOL veröffentlicht:
http://www.microtool.de/projektmanagement/prince2-agile-ein-erster-blick/

Posted in Projektmanagement | Tagged , | Leave a comment

Wanderung im Landkreis Teltow-Fläming

Jüterbog im Fläming südlich von Berlin gehört heute zum Land Brandenburg. Es war aber nie Teil der Mark Brandenburg: Dennoch erwähnt es Theodor Fontane (siehe Bild rechts 1863) die Fläminger am Rande in seinen Wanderungen durch die Mark Brandenburg: „So gibt Fonatne eine Beschreibung des Geschichtsschreibers des Flämings (Rektor Telle zu Jüterbog) aus den 1870er Jahren wie folgt wieder: Sie halten viel auf gute Zucht, sind kirchlich, ernst in Haltung und mäßig im Genuß. Ausschweifung und Trunkenheit sind bei ihnen seltener als anderswo. Diese Charakterisierung kommentiert Fontane mit dem Satz: So sind die „eigentlichen“ Fläminger.“ (zitiert nach Fläming). Es handelte sich um zugewanderte Flamen aus Flandern in Belgien. Von daher war schon vor hunderten von Jahren die multikulturelle Gesellschaft der Normalfall. Auch heute noch lohnen sich Wanderungen durch Brandenburg. Davon soll die Rede sein.
Continue reading

Posted in Uncategorized | Leave a comment

Alan Turing

Alan Turing (1912-1954) war ein begnadeter britischer Mathematiker, der bahnbrechende Arbeiten für die moderne Informatik geschaffen hat. In Bletchley Park (ein Herrenhaus zwischen London, Cambridge und Oxford) leistete er im britischen Geheimdienst (einem Vorläufer des heutigen GCHQ – Government Communications Headquarters, das durch den NSA-Spionage-GAU durch Edward Snowden bekannt wurde) den entscheidenden Beitrag zur Entschlüsselung von Funksprüchen der deutschen Wehrmacht, die mit der Enigma verschlüsselt waren. Das rettete vielen Menschen das Leben und verkürzte den Zweiten Weltkrieg. Wegen seiner Homosexualität wurde er von der britischen Regierung auf das Schändlichste behandelt. Erst jüngst änderte sich die Einstellung zu ihm und seinen Eigenschaften.
Continue reading

Posted in IT | Tagged , , | Leave a comment