Über WK-Blog

Um was geht es hier?

Seit 1988 beschäftige ich mich mit dem Internet. Da ist einiges an Erfahrung zusammen gekommen. Man wird älter und der Kopf voller, also lagert man besser einiges aus und schreibt es auf. Dann können andere es kommentieren, auch wenn man gerade nicht da ist.

Themen, die hier diskutiert werden sind IT-Technik, deren Organisation von Betrieb und Nutzung, das Rechtliche und wirtschaftliche Fragen.

Ein kleines Beispiel: Unten ist der Standort des Wasserturms von Langeoog in einem kleinen Google-Maps. Solange ich den Blog öffentlich zugänglich lasse, habe ich die Lizenz von Google, dies kostenlos zu tun. Das Einbauen dieses Fensters (das die Anzeige vergrößern und verkleinern kann, und die Ansicht wählen kann: Karte, Satellitenfoto, Gelände, Google-Earth (da ist das Modell des Wasserturms in 3D drin) in den Code hier hat fünf Minuten Aufwand gekostet.



Größere Kartenansicht

Da ich sehr lange als Berater für den Öffentlichen Dienst tätig bin, kann es eine leichte Verzerrung geben zum E-Government als letzter großer Herausforderung des Abendlandes.

Nebenbei wird auch gebastelt: Ich nutze die freie Software WordPress für den Blog. Ein wenig Werbung über Google adsense soll geschaltet werden. Und was man sonst noch so als neumodischen Schnickschnack findet. Großer Dank gilt an den Leuten, die mir das Leben einfach machen!

Ansonsten wünsche ich viel Spaß beim Lesen. Kommentare sind er wünscht. Sie werden nicht redaktionell bearbeitet. Es findet keine Vorzensur statt: Everybody for himself, but God (or equivalent) for us all. Wenn gespammt wird, wird gelöscht.

Anregungen können auch an Wolfgang Ksoll wk@wolfgang-ksoll.de gemailt werden.

Zur Home-Page

2 Responses to Über WK-Blog

  1. Herbert Scholz-Starke says:

    Hallo Wolfgang,

    aufgrund der Anregung durch Irmi habe ich in Deinem Blog gestöbert und einiges gelesen. Es waren schon recht interessante Dinge dabei. Ich werde mich als Abonnent registrieren und hoffe auf weitere interessante, lehrreiche und kurzweilige Artikel.

  2. Natascha says:

    Linktipp von Kollegen – Besuch hat sich gelohnt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *