Gotik

Zur Gotik sind hier auf dem Blog mehrere Artikel erschienen. Hier eine statische Übersicht:

Gotische Kathedralen: ein Open Data Projekt? (16.10.2011)
Es wird ein Überblick über die theologischen Fundamente der Gotik gegeben und die Bauausführung besprochen. Ein Projekt wird vorgeschlagen, wie dieses kulturelle Erbe aus der hohen Zeit des Katholizismus im Internet zugänglich gemacht werden kann.

Gotische Kathedralen: der Xantener Dom – Open Data? (22.6.2012)
Am Beispiel des Xantener Doms wird eine einzelne gotische Kirche genauer beschrieben inklusive geschichtlicher Elemente des linken Niederrheins.

Gotik und Google – ein Dreamteam (3.11.2012)
Am Beispiel der Gotik wird gezeigt, wie man mit Google Maps einfach Karten erstellen kann, mit deren Hilfe man eine Fülle von Informationen leicht zugänglich präsentieren kann.

Gotische Kathedralen: Notre-Dame de Paris – Open Data? (19.06.2014)
Am Beispiel der Kathedrale Notre-Dame de Paris werden weitere Elemente der Digital Humanities im Zusammenhang mit Gotik diskutiert: Filme, Literatur, Tourismus, Geodaten, Verkehrsdaten, Big Data.

Auf Facebook sind darüber hinaus in lockerer Folge einige Fotoalben unter dem Titel „Gotik im Alltag“ erschienen. Man muss dafür nicht in Facebook angemeldet sein! Hier anklicken:

Danzig MarienkircheBonner Münster | Leipzig | Brandenburg/Havel | Kloster Lehnin/Brandenburg | Werder/Havel | Schloss Babelsberg |Münster/Westf. | Schwerin | Bad Iburg Glane| York | Kloster Kamp| St. Klara Kaldenhausen| Bad Iburg Fleckenskirche| Magdeburg | Cambridge | St George’s Chapel, Windsor Castle |

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *