PRINCE2 Agile – ein erster Blick

Axelos, das Joint Venture der britischen Firma Capita und der britischen Regierung, hat im Juni 2015 ein neues Standardwerk zum Projektmanagement veröffentlicht: „PRINCE2 Agile„. Auf über 340 Seiten wurden entlang der PRINCE2 Prinzipien, Themen und Prozesse agile Komponenten dort eingebaut, wo sie passen. Dabei hat der Autor Keith Richards aus einem reichhaltigen Erfahrungsschatz zahlreicher agiler Varianten wie Scrum, DSDM, Kanban usw. geschöpft.

Im Herbst 2015 fangen dazu Schulungen auch in Deutschland an mit den bei Axelos bewährten Qualitätsstandards. Voraussetzung für die Prüfung ist ein gültiges PRINCE2 Practitioner-Zertifikat.

Das Lehrbuch ist derzeit in Englisch verfügbar. Ich habe es gelesen und in Deutsch 🙂 detailliert kommentiert, so dass sich jeder einen genaueren Eindruck machen kann, ob es sich für ihn oder sie lohnt sich in diese Richtung weiter zu qualifizieren. Nach vielen Jahren Methodendiskussion liegt nun ein erster Standard vor. Mein Kommentar (mit vielen weiterführenden Links!) ist als Gastartikel bei microTOOL veröffentlicht:
http://www.microtool.de/projektmanagement/prince2-agile-ein-erster-blick/

This entry was posted in Projektmanagement and tagged , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *